Kontakt
Verfügbarkeit prüfen

Zertifikatspflicht bei Hüttenübernachtung
Die vom Bundesrat angeordnete Ausweitung der Zertifikatspflicht betrifft ab Montag, 13. September 2021, auch die bewarteten Berghütten. Sie bedeutet, dass die Hüttenteams verpflichtet sind, bei allen Gästen, die übernachten oder im Innenbereich der Hütte etwas konsumieren, die Gültigkeit des Covid-Zertifikats zu überprüfen und mit einem persönlichen Ausweis abzugleichen.

Auf weitere Schutzmassnahmen kann verzichtet werden, so zum Beispiel auf die Maskentragepflicht, ausser die Hygieneregeln bleiben aufrecht.

Für den Aussenbereich besteht keine Zertifikatspflicht. Gäste, die Speisen und Getränke im Innenbereich der Hütte bestellen/abholen oder die Sanitäranlagen aufsuchen, benötigen kein Zertifikat, müssen aber weiterhin eine Maske tragen.

Schlafplatz & Duschen

Die Rotondohütte bietet Platz für 80 Personen in verschieden grossen und nordisch bezogenen Massenlagern.

Schlafen

Aus hygienischen Gründen ist ein Hüttenschlafsack obligatorisch. Die Bettwäsche kann nicht wie in einem Hotel regelmässig oder täglich gewechselt werden. Darum bitten wir euch sehr, euren Hüttenschlafsack auch zu benutzen. Habt ihr keinen könnt ihr bei uns einen Einweg-Hüttenschlafsack kaufen à CHF 6.00 (zur Zeit verfügen wir über keine Schlafsäcke mehr, es können keine gekauft werden).

Duschen

Wir haben Duschen. Für CHF 5.00 hast du die Möglichkeit während drei Minuten unter wohlig heissem Wasser zu duschen.  Wir haben das grosse Glück in einem wasserreichen Tal zu liegen. Jedoch kann es bei langanhaltendem schlechten Wetter oder bei ausgebuchter Hütte vorkommen, dass die Energieversorgung oder die Wassermenge nicht ausreicht und wir das Duschen stoppen müssen. 

Häufig gestellte Fragen

Ich habe keinen Hüttenschlafsack

Wir verkaufen Einweg-Hüttenschlafsäcke à CHF 6.00 (zur Zeit haben wir keine mehr zum Verkaufen).

Kann ich duschen?

Wir haben zwei Duschen. Für CHF 5.00 hast du die Möglichkeit während drei Minuten unter wohlig heissem Wasser zu duschen.  Wir haben das grosse Glück in einem wasserreichen Tal zu liegen. Jedoch kann es bei langanhaltendem schlechten Wetter oder bei ausgebuchter Hütte vorkommen, dass die Energieversorgung oder die Wassermenge nicht ausreicht und wir das Duschen stoppen müssen. 

Alle anzeigen