Verpflegung

Kleine Tageskarte sowie Halbpension am Abend (3-Gang-Menu) inkl. Frühstück und Marschtee (1 Flasche pro Person). Abends besteht keine Möglichkeit von der Karte zu bestellen.

Wir berücksichtigen Vegetarier, Gluten- und Laktoseintolerante. Bitte jegliche Spezialwünsche spätestens einen Tag im voraus mitteilen (auf einer Berghütte wird das Abendessen nach Anzahl der Reservationen zubereitet). Wichtiger Hinweis: wir verfügen über keine glutenfreien, laktosefreien etc. Fertigprodukte. Unser Frühstück besteht klassisch aus Brot, Butter, Konfitüre, Käse (am Sonntag Zopf), Müesli und Milch. Fürs Abendessen können wir Allergien und Intoleranzen bis zu einem gewissen Mass berücksichtigen, nicht jedoch fürs Frühstück. 

An die Veganer: bitte versteht, dass wir auf einer Berghütte nicht allen Essensrichtungen Folge leisten können. Wir haben wegen begrenzten Lagermöglichkeiten einen begrenzten, einfachen Speiseplan und sehen uns deshalb gezwungen, keine veganen Gerichte anbieten zu können.

Das Abendessen ist um 18.30 Uhr. Bitte seid bis dann auf der Hütte. Solltet ihr verspätet sein wären wir froh, wenn ihr uns Bescheid gebt.

Die Selbstversorgung mit eigenen Lebensmitteln im Winterraum ist während der bewarteten Zeit nur auf Anfrage möglich.