Bewartung

Die Hütte ist bis zum Wintersaisonstart Ende Dezember unbewartet.

Winter 2019/2020: Wir starten voraussichtlich am 26. Dezember 2019. Saisonende ca. Anfang/Mitte Mai 2020.

Winterraum

Wichtig:

  • vom 29. Dezember 2019 bis 2. Januar 2020 kann der Winterraum nicht zur Selbstversorgung genutzt werden, da wir ihn als "normalen" Schlag benötigen. Danke für euer Verständnis.
  • An Wochenenden und in der Hochsaison im März und April ist Selbstversorgung nur auf Anfrage möglich, weil wir den Winterraum meist selber benötigen.

Ihr habt den Winterraum zu eurer Verfügung wenn die Hütte unbewartet ist. Während der bewarteten Zeit ist die Selbstversorgung nur auf Anfrage möglich, da wir den Winterraum selber nutzen.

Ausstattung: Geschirr und Kochuntensilien findet ihr in der Küche, Getränke und Lebensmittel müsst ihr selber mitnehmen. Fliessend Wasser in der Küche sowie Holz (die Menge ist nicht uneingeschränkt) im Trocknungsraum sind vorhanden.

Bitte haltet euch daran, in eurem Hüttenschlafsack zu schlafen und den Schlafplatz sowie den ganzen Winterraum sauber und ordentlich zu verlassen. Die Leute nach euch werden es euch danken und wir auch. 

Um Überbuchungen zu vermeiden ist es ratsam auch für den Winterraum zu reservieren. Er ist nicht abgeschlossen, ihr braucht also keinen Schlüssel. Schreibt euch im Hüttenbuch ein, welches im Raum bereit steht, und bezahlt entweder bar oder per Einzahlungschein, welche beim Hüttenbuch aufliegen. 

Preise: CHF 29 pro Erwachsener mit SAC Mitgliedschaft (oder Gegenrecht), CHF 40 pro Erwachsener ohne Mitgliedschaft. Weitere Preise findet ihr im Winterraum selber.

Es kommt immer wieder vor, dass sich Leute nicht einschreiben und somit nicht bezahlen. Kann man machen, ist aber nicht nett. Bedenkt, dass wir euch Infrastruktur (wird instand gehalten und gereinigt) und Holz (muss hoch geflogen werden) bereit stellen und wir uns an diesen Preisen nicht bereichern.