Kontakt
Verfügbarkeit prüfen

Die Hütte ist ab 24. Juni 2021 wieder bewartet. Winterraum: es besteht keine Heiz- und Kochmöglichkeit da kein Holz mehr.

Mehr Infos

Häufig gestellte Fragen

  • Alle
  • Hüttenknigge
  • Infrastruktur
  • Verpflegung
  • Winterraum
  • Aktivität
  • Schlafen & duschen
  • Anreise
  • Bezahlung
  • Covid-19
Winterraum

Brauche ich einen Schlüssel um in den Winterraum reinzukommen?

Der Winterraum ist nicht abgeschlossen, ihr braucht keinen Schlüssel. Schreibt euch im Hüttenbuch ein, welches im Raum bereit steht, und bezahlt entweder bar oder per Einzahlungsschein, der beim Hüttenbuch aufliegt.

Hüttenknigge

Fundgegenstände, ich habe etwas verloren.

Es geht vieles vergessen und es sammelt sich etliches in einer Saison an. Wir können diese Mengen nicht ins Tal tragen und versenden, weil es Rucksäcke füllt. Wir behalten alles bis Ende der jeweiligen Saison, danach werden nicht abgeholte Sachen entsorgt.

Verpflegung

Gibt es ein veganes Angebot?

Wir bieten keine vegane Dienstleistung an, wärmen jedoch euer selbstmitgebrachtes Essen gerne auf.

Anreise

Gibt es einen Taxiservice?

Das Alpen Taxi Uri bringt dorthin wo du willst. Kontaktiere direkt das Unternehmen.

 

Infrastruktur

Gibt es WiFi auf der Hütte?

Wir haben ein WiFi für den internen Gebrauch. Da wir über ein geringes Datenvolumen verfügen können wir das Passwort leider nicht rausgeben.

Habt ihr ein Swisscom-Abo habt ihr draussen links im Eingangbereich bereits wieder Empfang. Funktioniert nur mit Swisscom oder mit Anbietern, welche das Swisscomnetz benutzen (z.B. Wingo).

Infrastruktur

Hab ich mit jedem Mobile-Anbieter irgendwo Empfang zu bekommen?

In der Hütte selber haben wir keinen Empfang. Ausserhalb der Hütte können sich nur Mobiles mit Swissom oder mit Anbietern, welche das Swisscomnetz benutzen, einwählen. Handybenutzer mit Sunrise, Salt oder andern Anbietern, welche das Swisscomnetz nicht benutzen, haben leider keinen Empfang.

Verpflegung

Hat es trinkbares Wasser in der Umgebung?

Wir haben im Gebiet keine Wasserquellen. Anfang Sommer seht ihr um die Hütte teils Bäche mit klarem Wasser fliessen. Diese bestehen jedoch aus nichts anderem als geschmolzenem Schnee. Im Verlaufe des Sommers versiegen sie.

HüttenkniggeSchlafen & duschen

Ich habe keinen Hüttenschlafsack

Wir verkaufen Einweg-Hüttenschlafsäcke à CHF 6.00.

Winterraum

Ich möchte mich selbst versorgen im Winterraum

Die Selbstversorgung mit eigenen Lebensmitteln im Winterraum ist während der bewarteten Zeit nur auf Anfrage möglich.

Ausserhalb der bewarteten Zeit funktioniert es folgendermassen im Winterraum.

Verpflegung

Ist das Wasser aus dem Hahn Trinkwasser?

Wir pumpen Wasser direkt vom Gletschersee. Wir können 12'000 Liter unter die Terrasse pumpen und haben somit reichlich Wasser. Mit dem Gletschschwund steigt allerdings im Sommer der Gletschschliff und das Wasser wird immer sandiger und trüber. Dieser Sand ist dermassen fein, dass er nicht gefiltert werden kann mit der Technik, über welche wir jetzt verfügen. Aus diesem Grund haben wir kein Trinkwasser aus dem Hahnen. In gekochter Form ist es jedoch geniessbar und ihr könnt es bedenkenlos trinken

Aktivität

Kann ich auch mit Schneeschuhen unterwegs sein?

Auch für den Schneeschuhläufer sind Touren wie Gross Leckihorn oder Rottällihorn gut geeignet. Wichtig für den Schneeschuhläufer: ihr begebt euch in gleiches Gebiet wie der Skifahrer, darum braucht ihr dieselbe Ausrüstung wie der Tourenfahrer (Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Sondierstange und Schaufel). Es gibt keine gesicherten, unterhaltene Schneeschuhtrails. Die markierten Stangen helfen zur Orientierung, sind aber keine Sicherheit. Wer keine Erfahrung abseits von gesicherten Trails hat sollte sich  einem Bergführer oder einer Gruppe anschliessen. Bergschulen schreiben regelmässig Touren sowie auch Lawinenkurse aus.

InfrastrukturSchlafen & duschen

Kann ich duschen?

Wir haben zwei Duschen. Für CHF 5.00 hast du die Möglichkeit während drei Minuten unter wohlig heissem Wasser zu duschen.  Wir haben das grosse Glück in einem wasserreichen Tal zu liegen. Jedoch kann es bei langanhaltendem schlechten Wetter oder bei ausgebuchter Hütte vorkommen, dass die Energieversorgung oder die Wassermenge nicht ausreicht und wir das Duschen stoppen müssen. 

Anreise

Kann ich ins Witenwasserental fahren?

Militärstrasse Witenwasserental im Sommer

Die Fahrbewilligung Witenwasserental kannst du digital über die App Parkingpay beziehen (CHF 20.00 pro Tag). Wer dies nicht möchte kann diese über die Korporation Ursern oder das Tourismusbüro in Andermatt beziehen. Weitere Infos gibt die Homepage der Korporation Ursern.

Militärstrasse Witenwasserental im Winter

Die Strasse ist oft schon im Oktober nicht mehr befahrbar wegen Schnee und Eis, im Frühling wird sie nicht geräumt. Je nach Schneeschmelze kann erst ab Anfang Juli wieder bis nach Oberstafel gefahren werden.

Bezahlung

Kann ich mit Einzahlungsschein bezahlen?

Gruppen wie Bergschulen, Firmen oder andere gewähren wir die Bezahlung mit Einzahlungsschein. Ansonsten nur bar oder Karte.
 

Bezahlung

Kann ich mit Euro bezahlen?

Die Bezahlung geht nur ins Schweizer Franken. Wer dennoch mit Euro bezahlen möchte bekommt Schweizer Franken zurück im Kurs 1:1.

Bezahlung

Kann ich mit Karte bezahlen?

Ja, kannst du beschränkt. Wir akzeptieren Maestro-Karte, bevorzugen jedoch Barzahlung.

Bezahlung

Kann ich mit Twint bezahlen oder anderen Bezahl-Apps?

In der Hütte haben wir keinen Mobile-Empfang darum gehen Twint und andere übers Handy nicht. Du kannst jedoch mit Karte bezahlen.

Verpflegung

Kann ich vegetarisches, gluten- oder laktosefreies Essen bekommen?

Wir berücksichtigen Vegetarier, Gluten- und Laktoseintolerante. Bitte jegliche Spezialwünsche spätestens einen Tag im voraus mitteilen (auf einer Berghütte wird das Abendessen nach Anzahl der Reservationen zubereitet. Änderungen kurz vor dem Abendessen sind kaum mehr realisierbar).

Fürs Abendessen können wir Allergien und Intoleranzen bis zu einem gewissen Mass berücksichtigen, nicht jedoch fürs Frühstück. 
Glutenfreies Brot oder laktosefreie Milch oder anderes müsst ihr selber mitbringen.

Infrastruktur

Was gibt es allgemein über die Hütte zu wissen?

Unsere Hütte ist technisch auf einem hohen Standard und wir verfügen meist ohne Probleme über Wasser und Strom. Dennoch kann es vorkommen, dass technische Probleme auftreten und wir diese nicht immer sofort beheben können. Bedenkt, dass wir doch auf über 2500m über Meer liegen fernab von der nächsten Zivilisation und an keinem Energienetz angehängt sind. Zudem haben wir als Berghütte andere Logistikplanungen als ein Hotel unten im Tal. Wir fliegen unsere Ware eins bis zweimal pro Saison in mehreren Rotationen mit dem Helikopter hoch. Das Klima ist zu rauh und die Sommerzeit zu kurz, als dass wir irgendetwas anpflanzen könnten. Alles, was oben ist muss hochgeflogen werden und gut lagerbar sein, dazu gehören auch mehrere Tonnen Holz zum Heizen und ein Arsenal an Gasflaschen zum Kochen.

Hüttenknigge

Was muss ich beachten während meines Aufenthalts?

  • Rucksäcke im Schuhraum oder Schlafsaal deponieren
  • Bergschuhe, Wanderstöcke, Skischuhe, Pickel, Steigeisen und andere spitze Gegenstände im Schuhraum lassen
  • Bevor du in den Schlafsaal gehst Hausschuhe anziehen
  • Hüttenschlafsack ist obligatorisch (während Covid-19 auch der eigene Kissenbezug)
  • Kein Picknicken in den Schlägen
  • Keine nassen Kleider, Schuhe etc. in den Aufenthaltsräumen aufhängen, legt alles in den Trocknungsraum im Untergeschoss
  • Rauchverbot im ganzen Gebäude
  • Abendessen um 18.30 Uhr (bitte meldet es uns, wenn ihr später kommt)
  • Ihr könnt bei uns an der Theke bestellen oder in der Küche, wenn ihr auf der Terrasse seid
  • Geschirr selber abräumen 
  • Schlafsaal räumen bis 08.30 Uhr
  • Marschtee könnt ihr am Morgen beim Frühstück abfüllen, wir stellen Thermosbehälter bereit (1l pro Person)
  • Bezahlung nur in bar oder mit Karte, nur in Schweizer Franken möglich
Hüttenknigge

Was muss ich für meinen Hüttenaufenthalt mitnehmen?

Das darf bei deiner Hüttenübernachtung nicht fehlen:

  • Hüttenschlafsack, während Covid-19 auch einen eigenen Kissenbezug
  • Eigenes Handtuch, Zahnbürste und Zahnpasta
  • Evtl. ein kleiner Müllsack, um deinen Abfall wieder mitnehmen zu können (der SAC stellt in den Hütten blaue Abfallsäcklein zur Verfügung. Unser Dispenser findet ihr im Schuhraum)
  • Eine Stirnlampe, falls du in der Nacht aufstehen musst
  • Oropax, wenn du hellhörig bist
  • Bargeld, Debit- oder Kreditkarte (auf Rechnung gewähren wir nur Bergschulen oder anderen Gruppen)
  • Zahlung nur in CHF möglich
HüttenkniggeCovid-19

Was muss ich wegen Covid-19 beachten?

Hierzu folgendes Merkblatt

Hüttenknigge

Welche Uhrzeiten sind für mich wichtig?

  • Abendessen um 18.30 Uhr (meldet euch unbedingt, wenn es später wird)
  • Frühstück bis 07.30 Uhr (wir fragen nach dem Abendessen um welche Zeit ihr möchtet)
  • Zimmer räumen bis 08.30 Uhr (ihr könnt eure Sachen im Schuhraum oder im Trocknungsraum deponieren, wenn ihr eine Tour macht und nochmals zurückkommt).
Winterraum

Wie reserviere ich den Winterraum und muss ich?

Um einen Überblick zu haben und vor allem um Überbuchungen zu vermeiden müsst ihr eure Plätze per Email reservieren mit

  • Namen
  • Vornamen
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Aufenthaltsdatum

Zudem sind aufgrund der Covid-Schutzmassnahmen diese Kontaktangaben gemäss Bund zwingend. 

Verpflegung

Wie sieht es mit Verpflegung aus?

  • Tagsüber könnt ihr aus einer kleinen Tageskarte wählen
  • Die Halbpension besteht aus einem 3-Gang Menu am Abend und dem Frühstück sowie 1l Marschtee pro Person.
  • Abends besteht keine Möglichkeit von der Karte zu bestellen.
Hüttenknigge

Wieso muss ich meinen eigenen Abfall selber wieder mitnehmen?

Den Abfall trennen wir gleich vor Ort und kompostieren so viel wie möglich. Ende Saison wird das Leergut und der Kehricht in ein bis zwei Rotationen heruntergeflogen, dann laden wir alles auf den Anhänger und fahren nach Altdorf zur Abfallentsorgung. Die Entsorgung ist aufwändig und teuer und in grösseren Hütten sammelt sich der Abfall zu Bergen an. Deshalb ist es in Berghütten gang und gäbe, dass der Gast seinen selbstmitgebrachten Abfall wieder mit nach Hause nimmt.

Anreise

Wo kann ich in Realp mein Auto parkieren?

Hüttenknigge

Wohin mit meinen Sachen, wenn ich das Zimmer räumen muss?

Macht ihr noch eine Tour und bei der Hütte vorbei könnt ihr eure Sachen im Körbchen im Schuhraum oder Trocknungsraum deponieren.